Sport verbindet Kinder, Länder und Kulturen

In der Zeit vom 06.07. bis 17.07.15 veranstaltete die Sportjugend Hagen ein Projekt mit Kindern aus dem Flüchtlingsheim Posenerstr. Genutzt wurde die Sporthalle der Vincke-Grundschule in Hagen-Boele. Es nahmen 50 Kinder im Alter von 4 Jahren bis 17 Jahren an dem Projekt teil. Diese waren aus 8 Nationen und lebten teilweise schon einen längeren Zeitraum in der Unterkunft. Hier wurden dann auch die Kinder der OGS Vinckeschule mit einbezogen. Die letzte Stufe des Projekts begann Ende August und sah vor, ein dauerhaftes Sportangebot  für die Kinder aus der Unterkunft und den Kindern aus der OGS Vinckeschule zu schaffen. Dies betrifft die Altersstufen 5 Jahre bis 8 Jahre und die ersten beiden Klassen der Vinckeschule.

Zeitungsartikel

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.