AUFRUF FÖRDERGELDER „ANTIZIGANISMUS“, Antragsfrist 07.07.17

Über das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ stehen kurzfristig Fördergelder in Höhe von insgesamt 3.000 Euro zur Verfügung, die für den Förderschwerpunkt „Antiziganismus“ ausgeschrieben werden. Anträge zu diesem Schwerpunkt können bis zum 07.07.17 postalisch oder per Email eingereicht werden.

Erläuterung zum Förderschwerpunkt „Antiziganismus“

Förderung von Maßnahmen, die der Stigmatisierung, Stereotypisierung und Ablehnung von Sinti und Roma entgegenwirken, der Prävention von Ausgrenzung von Sinti und Roma dienen und gleichzeitig für Chancengleichheit sensibilisieren.

Das Antragsformular sowie das Merkblatt stehen zum Download bereit unter http://www.jugendring-hagen.de/demokratie_leben_projektunterlagen/ (Punkt 2)

Weitere Fördergelder über den Jugendfonds:

Darüber hinaus stehen über den Jugendfonds weitere Gelder für Projekte im Bereich „Toleranz und Vielfalt“ zur Verfügung, die extra für Aktionen von Jugendlichen für Jugendliche zur Verfügung stehen! Die Anträge dazu können formlos bei mir jederzeit eingereicht werden. Infos dazu gibt es unter http://www.jugendring-hagen.de/jugendforum/

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.