Traditionelle Tänze zum Interkulturellen Dialog

Veranstalter: DTB Hagen

Kooperationspartner: MSO, Jugendverbände, Schulen

Bei diesem Projekt wurden traditionelle Tänze aus unterschiedlichen Kulturkreisen wie z.B. dem griechischen, kurdischen und türkischen vorgestellt und gemeinsam geübt. Das Ziel war es, den respektvollen interkulturellen Dialog zwischen Bürgerinnen und Bürgern aus unterschiedlicher Kultureller und ethnischen Herkunft zu öffnen/schaffen.

Das Thema war von den teilnehmenden Jugendlichen selbst gewählt, sodass das Projekt sehr gut angenommen wurde.

Hier ein paar Eindrücke!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.