„Fair-trauen“

Veranstalter: Veex erfahrungsorientiertes Lehren und Lernen e.V.

Kooperationspartner: BUND Jugend = Infrastruktur Marienhof
OGS & Grundschulen in Hagen
Kindergärten in Hagen
Schüler und Eltern = Durchführung, Ausarbeitung, Mitwirkung, Partizipation

Das Projekt „Fair-trauen“ wurde für Kinder aus der 3. Klasse an unterschiedlichen Schulen angeboten. Mit einem Bilderbuchkino über das „Wir“ begannen die Projekttage. Das Buch berichtet in humorvoller und lehrreicher Weise über das WIR-Gefühl. Es geht z.B. darum, dass das WIR-Gefühl für Erwachsene wie für Kinder sehr wichtig ist. Im Anschluss wurde sich auf die Suche nach dem „Wir“ begeben, dabei mussten die Kinder im Wald bestimmte Hindernisse überwinden. Dies gelang nur durch gegenseitige Hilfe, Rücksichtnahme und das gegenseitige Vertrauen. Denn in einem Teil des Waldes wohnen zauberhafte Wesen, die so scheu sind, dass sie nicht gesehen werden dürfen. Dafür mussten die Gruppe sich gegenseitig blind vertrauen, alle Kinder wurden mit Augenbinden bestückt und können sich nur mit Hilfe eines Seiles orientieren. Ängste vor dem Unbekannten werden bearbeitet und mit vielen kleinen Spielen u.a. zu den Themen Fairness, Vertrauen, Zusammenarbeit, helfen und sich helfen lassen, Toleranz und Rücksichtnahme, um es so zu schaffen, dass das „Wir“ wieder gefunden wird.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.