Denkwerkstatt „Interkulturell kompetent – aber wie?“

Veranstalter: Jugendring Hagen

Kooperationspartner: Integrationsagenturen von Caritas und Diakonie, Jugendverbände & Jugendzentren, Regionales Bildungsbüro

Eintägige Denkwerkstatt mit Mehrnousch Zaeri-Esfahani, Sozialpädagogin, Autorin und Referentin (http://www.zaeri-autorin.de/referentin/vortrag/), zum Thema „Interkulturell kompetent – aber wie?“ mit folgenden Inhalten: Die Teilnehmer*innen erfahren viel über das mitteleuropäische kulturelle Modell, um so die Besonderheiten, von Zugewanderten aus meist kollektivistisch geprägten Gesellschaften besser einordnen zu können. Erkenntnisse zum Thema „Transkulturalität“ aus der Migrationsforschung, Psychologie und Kulturforschung wurden vorgestellt und durch Geschichten aus dem Alltag vertieft. Nach dem Vortrag hat ein Workshop stattgefunden, in dem eigene Erfahrungen und Fragen aufgegriffen und bearbeitet wurden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.