In mir zuhause – Schreibwerkstatt für Frauen

Projektträger: Diakonie Mark-Ruhr

Kooperationspartner: Buchhandlung am Rathaus Hagen, Kulturamt der Stadt Hagen

Von März bis Dezember 2018 trafen sich ca. 15 Migrantinnen in wechselnden Zusammensetzungen für eine bis eineinhalb Stunden und entwickelten zusammen mit der Autorin Dr. Birgit Ebbert kleine Geschichten oder schrieben ihre Erinnerungen an besondere Momente des Lebensalltags nieder.
Die Treffen wurden eingeleitet mit einem Gespräch über die Themen, z.B. Frühling, Herbst oder Haustiere. Ein Teil der Berichte vermitteln einen Eindruck vom Leben in den Herkunftsnationen bzw. die verschiedenen Kulturen. In einer Lesung am 24. Dezember 2018 wurden erste Geschichten der Öffentlichkeit präsentiert. Darüber hinaus hat die Workshop-Leiterin einige der Erlebniserzählungen aus dem Workshop in Blogbeiträgen veröffentlicht und die Texte werden in einer kleinen Dokumentation präsentiert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.