Deeskalationsschulung

Veranstalter: BDKJ Hagen

Kooperationspartner: Jugendring Hagen

Dieses eintägige Deeskalationstraining mit Ehrenamtlichen und Hauptberuflichen aus der Jugendarbeit und der Flüchtlingsarbeit wurde von einem Fachreferenten durchgeführt. Die Rückmeldungen waren positiv.

Folgende Inhalte wurden vermittelt:
» Entwicklung der eigenen Persönlichkeit
» Gewalt erkennen und benennen
» Perspektivenübernahme
» Die drei Deeskalationsmodelle
» Kommunikation und Deeskalation in Akutsituationen
» Eigen- und Fremdwahrnehmung in sozialer Interaktion

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.