Lesung mit Sally Perel – „Hitlerjunge Salomon“

Sally Perel in Hagen

Auch in diesem Jahr war der Zeitzeuge und Buchautor Sally Perel auf Einladung des Jugendrings zu Besuch in Hagen. Im Rahmen von insgesamt 3 Veranstaltungen an Hagener Schulen und einer öffentlichen Veranstaltung in der Ev. Kirche in Hagen Haspe erzählte er aus seinem Leben in der Nazizeit. Bei den Veranstaltungen waren jeweils bis zu 350 Jugendliche sichtlich beeindruckt von den Worten des Zeitzeugen.

Er entließ seine Besucher mit den Worten: „Ab jetzt seid ihr ebenso Zeitzeugen. Gebt es weiter an eure Kinder und Kindeskinder. Diese Wahrheit darf nicht verschwinden.“

Fotos der öffentlichen Veranstaltung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos der Schulveranstaltung (Liselotte-Funcke-Schule):

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.